Seminare/Workshops

Am Samstag, dem 07.04.2018 und Samstag, dem 14.04.2018 findet in der Zeit von 13.30 Uhr - 16.30 Uhr 

ein Flyball Workshop für Anfänger auf dem Vereinsgelände der Strunzertaler Pfoten e.V.

in der Industriestrasse in Olsberg- Bigge statt! 

Die Termine gehören zusammen!

Bild könnte enthalten: Hund, Gras und im Freien


Hier kann jeder teilnehmen, der mehr über diesen rasanten Hundesport kennen lernen möchte.

Es können Hunde aller Rassen und Größen bei dieser Sportart mitmachen. Beim Flyball kann jeder gesunde,

aktive Hund seine volle Lebensfreude zum Ausdruck bringen und es wird auf spielerische Art die Bewegungsfreude,

die Selbstsicherheit und das Sozialverhalten des Hundes gefördert.

Tempo, Spieltrieb und Apportierfreude stehen bei dieser Hundesportart im Vordergrund!

Die teilnehmenden Hunde sollten mindestens 8 Monate alt, ballbegeistert und geimpft und haftpflicht versichert sein!
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist wird um Voranmeldung bei Martina Eickwinkel unter Tel. 0160/6657570

bis zum 31.03.2018 gebeten!

Der Workshop findet statt ab einer Teilnehmerzahl von 4 Mensch/Hund Teams! 

Maximale Teilnehmerzahl sind 6 Teams!


Flyball ist eine Art Staffellauf für Hunde!
In einer Mannschaft sind 5-6 Hunde. 4 Hunde starten in einem Lauf, die anderen Hunde sind Auswechselspieler!
Der Hundeführer startet seinen Hund, an einer Start-/Ziellinie.

Dieser muss vier Hürden überspringen und aus der Flyballbox den Ball fangen

und diesen über die 4 Hürden zurück tragen!
Trägt dieser den Ball durch die Start-/Ziellinie startet der nächste Hund!
Der Lauf ist zu Ende, wenn der 4. Hund den Ball sicher durch das Ziel gebracht hat!
Es wird auf zwei Bahnen gelaufen! Die schnellere Mannschaft gewinnt!

 

 

                                                

 

 

Seminar mit Angelika Lanzerath am 07.10.2018

Das Thema und der Veranstaltungsort werden noch bekannt gegeben.

 

   



Zu unserer Referentin: 


Angelika Lanzerath wuchs mit Hunden auf und leitet seit 2005 auf der Hundefarm Eifel,

die von Günter Bloch ins Leben gerufen wurde,  die „Abteilung Erziehung“! 


Günter Bloch hatte sie 1980 um Mithilfe gebeten und sie zögerte nicht!

Sie hatte dadurch die Möglichkeit ihm über die Schulter zu schauen und in Theorie und Praxis von ihm und seinen

Erkenntnissen aus der Canidenforschung zu lernen!


Sie konnte unzähligen Mensch/Hund Teams mit verhaltensauffälligen Vierbeinern Hilfestellung leisten!


Sie ist Buchautorin und hält bundesweit Vorträge zu Themen die den Hund betreffen!

 

 

Seminaranmeldung.doc oder über das Kontaktformular!

 

Bitte auf Bearbeitung aktivieren klicken, ausfüllen und an strunzertaler-olsberg@t-online.de

 

 

 

 

      

 

 

 

 

                                

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben